Rasentraktor

Ein schöner, großer Garten ist der ideale Platz, um sich mit Freunden und der Familie zu entspannen. Je größer der Garten desto mehr Zeit nimmt allerdings auch die Pflege in Anspruch. Sobald dabei eine gewisse Fläche überschritten wird, geht das Mähen per Hand nicht mehr so einfach und unbeschwert vonstatten. Mit einem Rasentraktor oder Aufsitzmäher kannst Du selbst riesige Flächen einfach mit mächtig Power bezwingen und das ganz bequem im Sitzen! Selbst im Winter ist so ein Rasentraktor unglaublich nützlich, denn mit dem richtigen Zubehör kannst du mit ihm auch Schneeräumen oder Streusalz verteilen. 


Mehr erfahren
Artikelübersicht Rasentraktor: 5

Ein schöner, großer Garten ist der ideale Platz, um sich mit Freunden und der Familie zu entspannen. Je größer der Garten desto mehr Zeit nimmt allerdings auch die Pflege in Anspruch. Sobald dabei eine gewisse Fläche überschritten wird, geht das Mähen per Hand nicht mehr so einfach und unbeschwert vonstatten. Mit einem Rasentraktor oder Aufsitzmäher kannst Du selbst riesige Flächen einfach mit mächtig Power bezwingen und das ganz bequem im Sitzen! Selbst im Winter ist so ein Rasentraktor unglaublich nützlich, denn mit dem richtigen Zubehör kannst du mit ihm auch Schneeräumen oder Streusalz verteilen. 

Für wen lohnt sich die Anschaffung eines Rasentraktors?

Große Gärten mit einem herkömmlichen Rasenmäher zu stutzen kann in richtig schwere körperliche Arbeit ausarten. Besonders viel Spaß macht es auch nicht. Anders mit einem Aufsitzrasenmäher oder einem Rasenmähertraktor! Ab einer Fläche von ca. 1.000 m² lohnt es sich für Dich, statt auf Manpower auf Motorleistung zu setzen und den Rasentraktor die schwere Arbeit erledigen zu lassen! 

Allerdings lohnt sich so ein Gerät tatsächlich erst dann, wenn die zu mähende Fläche auch geeignet ist. Wenn Dein Garten stark verwinkelt und mit Bäumen durchzogen ist oder über einen sehr unebenen Untergrund verfügt, kann ein Aufsitzmäher schnell an seine Grenzen stoßen. Und natürlich benötigst Du auch einen Platz, an dem Du das Gerät sicher und trocken lagern kannst. 

Rasenmähertraktor online kaufen

Was ist der Unterschied zwischen einem Rasentraktor und einem Aufsitzmäher?

Vielen ist überhaupt nicht bewusst, dass es zwischen Traktor und Aufsitzmäher überhaupt einen Unterschied gibt. Dabei ist es relativ einfach.

  • Ein Aufsitzrasenmäher ist quasi ein Rasenmähertraktor "light". Während des Mähens sitzt Du direkt über dem Motor und kannst mit ihm Flächen von 1.000 - 4.000 m² mähen, selbst in verwinkelteren Gärten.
  • Der Rasentraktor hingegen hat seinen Motor wie sein großes Vorbild in der Front. Ein größerer Motor sorgt dementsprechend auch für mehr Leistung. Mit ihm schaffst Du selbst Gärten bis zu 10.000 m² mühelos.

Natürlich gibt es auch preisliche Unterschiede, weswegen der Aufsitzmäher gerne als Einsteigergerät empfohlen wird. Sowohl für den Aufsitzmäher als auch für den Rasenmähertrecker gibt es zudem umfangreiches Zubehör, mit dem das Gerät auch im Winter zahlreiche Funktionen auf dem Hof oder auf der Straße übernehmen kann. 

Wartung und Pflege des Rasentraktors

Je besser Du Deinen Traktor oder Rasenmäher pflegst, desto länger wirst Du auch Freude an ihm haben. Deshalb ist es wichtig, das Gerät nach jeder Nutzung gründlich zu reinigen. Am besten funktioniert das mit einem herkömmlichen Gartenschlauch (Hochdruckreiniger könnten Einzelteile beschädigen!) und einer Bürste. Nachdem Du den Traktor von Grasresten im Fangkorb, Mähwerk und Auswurf befreit hast, sollte das Gerät trocknen können, bevor Du gegebenenfalls eine Plane darüber legst. 

Welches Benzin und Öl Dein Rasenmähertraktor benötigt, steht in der mitgelieferten Anleitung. Wichtig ist es, wenn Du den Traktor über den Winter hinweg einlagern möchtest, dass sich im Tank und Vergaser kein Benzin mehr befindet. Die Batterie solltest Du vor dem Überwintern abklemmen, damit sich diese während der Wintermonate nicht entleeren kann. Zudem kann sich Frost schädlich auf die Batterie auswirken, diese sollte also dementsprechend trocken und nicht zu kühl gelagert werden. 

Welcher Rasenmähertraktor ist der Richtige für mich?

Wie immer gibt es dafür natürlich keine pauschale Aussage, denn die Wahl richtet sich nach Deinen persönlichen Anforderungen an ein solches Gerät. Aber natürlich gibt es Merkmale, durch die Dir die Entscheidung erheblich erleichtert wird: 

  • Motorleistung: Je mehr PS, desto mehr Leistung und desto größere Flächen kannst Du mühelos mähen
  • Gartengröße: Für welche Gartenflächen und was für ein Gelände soll das Gerät genutzt werden? Ist der Traktor auch für Hanglagen geeignet? 
  • Ausstattung: Soll der Traktor über einen Fangkorb für das Gras verfügen? Oder soll er das Gras an der Seite bzw. am Heck auswerfen? Verfügt das Gerät über einen Rückwärtsgang und einen Tempomat? Dieser erleichtert Dir das Mähen gerade bei freien Flächen ungemein!
  • Schnittbreite: Bei Aufsitzrasenmähern geht die Schnittbreite bis zu 100 cm, bei Aufsitztraktoren gibt es noch größere Breiten
  • Preis: Welcher Rasentraktor passt zu Deinem Budget? 


Rasentraktor - Die Vorteile im Überblick

Fangen wir beim Wichtigsten an: Es macht einfach jede Menge Freude, mit einem Rasentraktor oder Aufsitzmäher über das Grün zu düsen und am Ende des Tages das perfekte Ergebnis zu genießen. Aber damit hören die Vorteile im Vergleich mit einem herkömmlichen Rasenmäher natürlich lange noch nicht auf: 

  • Du kannst große Flächen komfortabel und zeitsparend mähen und erhältst ein tolles Ergebnis
  • Mit dem richtigen Zubehör ist der Rasentraktor ganzjährig nutzbar und überraschend vielseitig
  • Selbst Hänge sind keine schweißtreibende Herausforderung, sondern einfach zu bewältigen
  • Rasenmähertrecker sind leicht zu bedienen und relativ wartungsarm 
  • Gerade bei einem sehr großen Garten oder einer großen von Schnee zu räumenden Straße im Winter lohnt sich die Anschaffung schon nach wenigen Jahren 
  • Rasentraktoren und Aufsitzrasenmäher sind äußerst langlebig, Du wirst also viele Jahre Freude an einem solchen Gerät haben

Welches Zubehör gibt es für den Aufsitzmäher?

Gerade bei Rasentraktoren erwartet Dich eine große Auswahl an Zubehör, mit dem Du Deinen Rasenmäher rund ums Jahr einsetzen kannst. Mit Schneeschild oder Schneefräse wird das lästige Schneeschippen vor dem Haus zum Kinderspiel und mit einem Streusalz-Anhänger stellst Du sicher, dass garantiert niemand eine Rutschpartie auf der Straße hinlegt. Durch Schneeketten kannst Du mit dem Gerät immer sicher und genau in der Spur operieren und so winterliche Streu- und Räumdienste innerhalb kurzer Zeit erledigen. Wer möchte schon stundenlang bei Minustemperaturen Schnee schippen wenn es mit einem gut ausgestatteten Rasenmähertraktor doch so einfach sein kann? 

Rasentraktor online kaufen bei herrenseite.de

Finde Deinen neuen Rasenmähertraktor oder Aufsitzmäher ganz einfach hier auf herrenseite.de, Deiner Adresse für alles, was man(n) braucht oder unbedingt schon immer haben wollte! Und das Beste? Natürlich ist das Gerät bereits fertig zusammengebaut und Du kannst direkt loslegen! Zudem kannst Du passendes Zubehör direkt mitbestellen und das zu günstigen Preisen und mit kostenlosem Versand ab einem Bestellwert von 75 Euro. herrenseite.de bietet Dir alle gängigen Zahlungsmethoden ganz und Du kannst schon nach wenigen Tagen Dein neues Schmuckstück bei Dir zu Hause in Empfang nehmen!

Mehr lesen