Rasenmäher

Artikelübersicht Rasenmäher: 46

Das zweitliebste Hobby des Mannes (nach dem Grillen) ist das Rasenmähen. Damit Du Deiner Leidenschaft mit noch mehr Elan nachgehen kannst, findest Du bei uns eine große Auswahl an Rasenmähern mit überzeugenden Ausstattungsdetails. Wenn Du eine geräuscharme und abgasfreie Rasenpflege bevorzugst, bist Du bei den Akku- und Elektromähern richtig. Suchst Du dagegen einen Mäher mit hoher Leistung für größere Areale, findest Du bei den Modellen mit Benzinmotor eine umfangreiche Auswahl. Für eine schnelle Grasschnittberäumung verfügen fast alle Motormäher über einen Grasfangkorb mit Füllstandsanzeige. Diese signalisiert Dir, wann der perfekte Zeitpunkt gekommen ist, um den Korb zu entleeren. So kannst Du Dir unnötige Wege sparen. Willst Du hingegen das Schnittgut zum Mulchen verwenden, gibt es für einen Großteil der Modelle die Möglichkeit einer nachrüstbaren Mulchfunktion. Außerdem kannst Du bei allen Modellen die Schnitthöhe einstellen, je nachdem welchen Rasen du züchtest.

Wie funktioniert ein Rasenmäher?

Im Garten gibt es rund ums Jahr genug Arbeit, denn Unkraut und Pflanzenwachstum fordern einen regelmäßigen Einsatz mit passendem Arbeitsgerät. Mit einem Rasenmäher verwandelt ein richtiger Mann die wuchernde Graslandschaft im Handumdrehen in eine gepflegte Rasenfläche. Gegen den gemeinsamen Arbeitseinsatz von Mensch und Maschine hat die Vegetation keine Chance!

Ein Rasenmäher besteht grundsätzlich aus einem Motor mit Schneidwerkzeug, einem Holm und einem Griff. Die Besonderheit der Motormäher des Herstellers VIKING sind die Windflügelmesser. Die Messer werden von einem Elektro- oder Benzinmotor angetrieben und rotieren mit hoher Drehzahl. An den äußeren Enden besitzen sie einen aerodynamischen Anstellwinkel, durch den eine Luftströmung von unten nach oben erzeugt und das Gras vor dem Schnitt aufgerichtet wird. Das Schnittgut wird in den Grasfangkorb geblasen und darin gesammelt.

VIKING Rasenmäher MB 650 V

Worauf muss ich beim Kauf eines Rasenmähers achten?

Welcher Rasenmäher für Dich das richtige Modell ist, hängt neben Deiner persönlichen Vorliebe auch von Größe und Beschaffenheit des Grundstücks ab. Hügeliger oder eher flacher Rasen sowie die Dichte der Bepflanzung sind hier maßgebliche Faktoren. Für die Auswahl spielen insbesondere folgende Kriterien eine große Rolle:

Motorisierung: Benzinrasenmäher, Mäher mit Akku oder Elektro-Rasenmäher - jede Motor-Variante hat ihre Vorteile. Die Leistung der Benzinrasenmäher in unserem Sortiment reicht von 1,7 kW bis 2,9 kW - damit mähst Du das Gras in Deinem Garten auf Profiniveau.

Leistung: Bei größerer Schnittbreite ist auch eine entsprechend höhere Leistung empfehlenswert.

Schnittbreite: Entscheidend ist, wie groß die Rasenfläche ist, die Du mähen möchtest:

  • bis etwa 100 m² = Schnittbreite bis 30 cm
  • 100 bis 500 m² = Schnittbreite 30 bis 40 cm
  • über 500 m² = Schnittbreite über 40 cm

Schnitthöhe variierbar: Bei vielen Motormähern kann die Schnitthöhe in verschiedenen Stufen eingestellt werden, je nachdem welchen Rasen Du züchten möchtest.

Material des Gehäuses: Bevorzugte Materialien sind Stahlblech, Aluminium und Kunststoff. Hier solltest Du unbedingt auf hohe Qualität achten, damit eine möglichst lange Lebensdauer des Rasenmähers gewährleistet wird. 

Gewicht: Die Wahl des Gehäuses hat auch Einfluss auf das Gewicht des Motormähers. Je leichter das Gerät, desto besser geht Dir die Arbeit von der Hand.

Die Ausstattungsmerkmale des Rasenmähers im Detail

Wenn Du eine großen Garten mähen musst, bietet Dir ein Rasenmäher mit Antrieb deutlich höheren Bedienkomfort. Bei Modellen mit Mono-Lenker ist der Grasfangkorb leichter zugänglich, da der Lenker lediglich über einen Holm mit dem Mähdeck des Rasenmähers verbunden ist. Ein klappbarer Lenker ist empfehlenswert, wenn wenig Stauraum zur Verfügung steht. Ebenfalls praktisch ist ein Grasfangkorb mit Füllstandsanzeige, da Du so immer genau über die aktuelle Füllmenge informiert bist. Bei einem Modell mit Heckauswurf wird das geschnittene Gras in der Regel in einem Fangbehälter gesammelt, während bei der Variante mit Seitenauswurf das Schnittgut häufig nach dem Mähen noch von Hand eingesammelt werden muss.

Rasenmäher online kaufen

Welche Antriebsarten gibt es?

Im Folgenden möchten wir Dir einen kurzen Überblick über die Unterschiede bzw. Vor- und Nachteile der verschiedenen Antriebsarten bieten:



Bild Elektro

Vorteilhaft ist beim Elektro-Rasenmäher der vergleichsweise günstige Preis für die Anschaffung, das Fehlen von unangenehmen Abgasen und die meist vergleichsweise geringe Geräuschbelastung. Der größte Nachteil liegt in der begrenzten Reichweite durch das Stromkabel. Er ist empfehlenswert für eher kleinere Grundstücke.

Bild Akku

Aufgrund des fehlenden Kabels ist der Akku-Rasenmäher flexibler einsetzbar. Er ist erfreulich leise und erzeugt keine Abgase. Der Einsatz ist empfehlenswert bei Grundstücken bis 500 m². Der Nachteil liegt insbesondere in der geringen Leistung und der begrenzten Reichweite.

Bild Benzin

Dank leistungsstarkem Motor eignet sich der Benzin-Rasenmäher hervorragend für größere Grundstücke. Du bist nicht auf Stromquellen angewiesen und besonders komfortabel ist ein Modell mit zuschaltbarem Radantrieb. Insbesondere bei Hanggrundstücken und längeren Einsätzen ist dieser Radantrieb empfehlenswert. Nachteilig sind der hohe Geräuschpegel sowie die Abgasentwicklung.

Was ist ein Mulchmäher?

Es gibt einige Spezialmäher, die sich jeweils für unterschiedliche Einsätze eignen. Wenn beispielsweise hohes Gestrüpp Dein Grundstück überwuchert hat, kannst Du mit einem wendigen 3-Rad-Hochgrasmäher wieder Ordnung in die Vegetation bringen. Bei einem Mulchmäher werden die abgeschnittenen Grashalme nicht in einem Fangkorb aufgefangen, da das Schnittgut zerkleinert wird und auf der gemähten Fläche verbleibt. Durch das Mulchen gelangen wichtige Nährstoffe in den Rasen, was wiederum den Vorteil bringt, dass das Unkrautwachstum unterdrückt wird. Wenn Du einen Mulchmäher besitzt, sparst Du Dir das lästige Düngen des Rasens, denn beim Mulchen verbleiben alle Nährstoffe auf der Rasenfläche und dienen als natürlicher Dünger. Wenn Dein Rasenmäher nicht bereits über eine Mulchfunktion verfügt, kann er meist problemlos nachgerüstet werden.

Mulchmäher online kaufen

Was sind die Vorteile eines Motormähers gegenüber einem Mähroboter?

Auf den ersten Blick bringt Dir ein Mähroboter eine gute Zeitersparnis. Während er die Arbeit erledigt, kannst Du Deine Zeit anderweitig nutzen. Allerdings fällt die Pflege der Rasenkanten dann wieder in Deinen Zuständigkeitsbereich, da der Mäher hier aus Sicherheitsgründen meist etwas Abstand hält. Ein entscheidender Nachteil ist jedoch eindeutig der sehr hohe Kaufpreis für einen Mähroboter. Bei größeren Flächen, einem eher hügeligen und unebenen Rasen sowie bei einem Grundstück mit einer Vielzahl kleinerer Hindernisse stößt der kleinen Mäher an seine Grenzen. Hier leistet Dir der herkömmliche Rasenmäher weitaus bessere Dienste.

Was musst Du bei der Wartung und Pflege eines Rasenmähers beachten?

Damit der Rasenmäher eine beständig zuverlässige Leistung bietet, sind Wartung und gute Pflege wichtig. Nach jedem Einsatz sollte der Grasfangkorb mit dem Gartenschlauch ausgespült und das Mähgehäuse von allen Grasrückständen befreit sowie mit einer Bürste gründlich gesäubert werden. Ein Rasenmäher mit Viertaktmotor sollte möglichst einmal jährlich einer Wartung unterzogen werden, empfehlenswert ist dies vor der Winterpause. Dazu zählen insbesondere eine gründliche Reinigung, der Ölwechsel sowie das Säubern der Zündkerzen. So kannst Du ihn winterfest machen und profitierst davon, dass er im nächsten Frühjahr sofort einsatzbereit ist. Zum Schutz vor Schmutz und Staub kannst Du ihn während des Winters mit einer Plane oder einem großen Tuch abdecken.


Rasenmäher online kaufen bei herrenseite.de

Deinen neuen Rasenmäher kannst Du ganz einfach online bestellen. Du suchst Dir das gewünschte Modell ganz komfortabel zu Hause aus, gibst die Bestellung auf und profitierst von unseren niedrigen Preisen und einer schnellen Lieferung. Zudem bieten wir Dir neben hervorragendem Service auch gleich noch das passende Zubehör an. Du findest in unserem Shop eine reichhaltige Auswahl, die jedes Männerherz erfreut. Alle gängigen Zahlungsmethoden sind möglich und ab einem Bestellwert von 75 EUR ist Deine Lieferung versandkostenfrei! Wenn Du Fragen zu den Rasenmähern oder zu anderen Artikeln aus unserem Sortiment hast, kannst Du Dich natürlich vertrauensvoll an unsere freundlichen und kompetenten Mitarbeiter wenden.

Mehr lesen