KombiSystem

Als Hausbesitzer kennst Du das vielleicht: Hecken schneiden, Laub aufsammeln, Äste sägen, Gras stutzen. So viele Aufgaben, so viele Werkzeuge - oder? Nicht unbedingt, denn mit dem STIHL KombiSystem holst Du dir ein einziges Kombiwerkzeug ins Haus, das von der Sense bis zum Heckenschneider gleich mehrere Bereiche abdeckt.

Wie funktioniert das STIHL KombiSystem?

Die Funktionsweise des Kombisystems ist ganz einfach: Der hauseigene STIHL KombiMotor kann mit diversen Aufsätzen kombiniert werden. Diese Aufsätze sind am Ende Dein Werkzeug. Wenn Du das Gerät benutzt, trägst Du das STIHL KombiSystem an einem Rundgriff, während sich der eigentliche Motor hinter Dir befindet (in etwa auf Hüfthöhe). Vorne siehst Du dann nur den Aufsatz, den Du innerhalb der Produktpalette von STIHL frei wählen kannst. Erhältlich sind Bodenfräsen, Blasgeräte, Kehrbürsten, Kantenschneider und vieles mehr. Wenn Du in einigen Monaten bemerkst, dass Du noch ein bestimmtes Werkzeug brauchst, musst Du kein komplett neues Gerät kaufen, sondern nur einen neuen Werkzeugaufsatz.

Was sind die Vorteile des STIHL KombiSystems?

Mit dem STIHL KombiSystem sparst Du in erster Linie Platz: In Deinem Geräteschuppen brauchst Du nicht mehr viele einzelne Geräte für jede erdenkliche Aufgabe. Stattdessen legst Du den Fokus auf nur noch ein Kombigerät, angetrieben von nur einem Kombimotor. Das spart nicht nur Lagerplatz, sondern, abhängig vom jeweiligen Werkzeug, auch Geld. Auch das Handling wird natürlich erleichtert.

Der Aufwand bei der Nutzung fällt ebenfalls minimal aus: STIHL hat sich dafür ein Schnellkupplungssystem ausgedacht. Du löst das Kombiwerkzeug vom Motor und steckst einfach ein anderes Werkzeug an. Das funktioniert mit einigen wenigen Handgriffen und ist kaum als echte Arbeit zu bezeichnet.

Zu guter Letzt sparst Du auch noch Transportlast, falls Du häufiger auch auswärts mit Deinen Gartengeräten aktiv wirst. Du musst nicht mehr unzählige Motoren mitschleppen, sondern nur noch ein einziges Modell plus die passenden Aufsätze. Durch die Steckverbindung kannst Du die Einzelteile auch bequem im Kofferraum verstauen und benötigst nicht zwangsläufig einen Kombi oder einen Anhänger.

Aus welchen Bestandteilen besteht das STIHL KombiSystem?

Die Kombimotoren sind das Herzstück des gesamten Kombisystems von STIHL. Sie bringen in Form von Produkten wie dem STIHL KM 131 R bis zu 1,4 kW Leistung und wiegen dabei noch relativ schlanke 4,4 kg. Hast Du keine Lust auf Benzinabgase, ist der Akku-Kombimotor KMA 130 R von STIHL die richtige Wahl.

Weiterhin existieren aktuell zwölf unterschiedliche Aufsätze, von denen wir bereits einige genannt haben. Kombinieren kannst Du diese dann noch mit unterschiedlichem Zubehör, wie einem praktischen Tragegurt, Schaftverlängerungen, einem Führungsschutz, oder einer Tragetasche.

Am Ende hältst Du ein Kombigerät in den Händen, das Du individuell verändern und damit jederzeit auf Deine eigenen Ansprüche anpassen kannst.

STIHL Kombisystem online bestellen

STIHL KombiSystem online kaufen

Neben dem STIHL KombiSystem kannst Du dich auch für das MultiSystem entscheiden, das einen Motorblock und sieben unterschiedliche Werkzeuge auf einmal für die Bodenbearbeitung bereitstellt. Für welches Kombiwerkzeug Du dich am Ende entscheiden, bleibt natürlich Dir überlassen, empfehlen können wir Dir jedoch in jedem Fall den Kauf hier auf herrenseite.de. Ab 75 Euro Warenwert sparst Du dir die Versandkosten, außerdem versprechen wir eine rasante Lieferung und - im Fall der Fälle - einen Service, auf den Du dich verlassen kannst. Außerdem bieten wir Dir für die Zahlung sozusagen ebenfalls ein Kombiwerkzeug an: Wir unterstützen alle gängigen Zahlmethoden lassen Dir daraus die freie Wahl.

Mehr lesen