Hobo Kocher

Camping macht Dir genauso viel Spaß wie Wandern? Du genießt das Gefühl an der frischen Luft aktiv zu sein? Outdoor ist genau Dein Ding und Kochen im Freien gehört doch irgendwie dazu? Wenn du über der direkten Flamme kochen willst aber Du nicht immer Lust, Deinen alten sperrigen Campingkocher mitzunehmen haben wir die Lösung für Dich! Der Hobo Kocher ist wahrscheinlich genau Dein Produkt. Informiere Dich über diesen Kocher in unserem Online Shop!

Weiterlesen >
 

Was ist ein Hobo Kocher?

Vor etwa 150 Jahren diente der Hobo Kocher vor allem als Heizung und Kocher. "Hobo" leitet sich von den gleichnamigen amerikanischen Wanderarbeitern des 19. und 20. Jahrhunderts ab. Die Hobos entwickelten ein denkbar einfaches Prinzip. Da die Wanderarbeiter oft in Zügen unterwegs waren, durften sie kein offenes Feuer machen. Also entfachten Sie ein Feuer in einer leeren hohen Konservendose. Durch Löcher und Öffnungen in der Dosenwand konnte die Luft gut zirkulieren und Pfannen oder andere Konservendosen erhitzen. Somit diente diese Erfindung den Arbeitern als Kochstelle und Heizung. 

Unter einem Hobokocher versteht man heute einen Trekking Ofen für's Kochen im Outdoor Bereich. Eine andere Bezeichnung ist auch Hobo-Ofen. Dieser Campingkocher kommt in einer kompakten Gestalt daher und kann extrem schnell auf- und abgebaut werden. Ein Hobo Kocher, wie der Petromax Hobo Outdoor-Kocher, eignet sich perfekt für die Zubereitung von verschiedenen Speisen. Auf den mobilen Kochern kannst Du sogar größere Pfannen stellen. 

Hobokocher

Welche Vorteile hat der Petromax Hobo Kocher BK1?

Mit einem Gewicht von 400 Gramm lässt sich der Hobo bequem in der mitgelieferten Tasche transportieren. Ein funktionales Design aus rostfreiem Edelstahl, die leichte Bauweise und ein einfaches Stecksystem zur schnellen Installation machen ihn in nur kurzer Zeit einsatzbereit. Die Bauteile passen genau ineinander und bieten einen festen Stand. Im Gegensatz zu Gaskochern brauchst Du Dich auch nicht um Gaskartuschen zu kümmern, denn im Prinzip hast Du Dein Brennmaterial immer um Dich herum. Dadurch entfällt auch das lästige Schleppen der Kartusche und Du vermeidest Müll. 

Und wie funktioniert ein Hobo Kocher?

Durch die verstellbare Position der Bodenplatte kann der Petromax Hobo-Kocher für verschiedene Brennmaterialen angepasst werden. Für Holz solltest Du die untere Position einstellen. Selbst dickere Äste oder Zweige passen bequem in die große Ofenöffnung. Der Hobo Ofen kann aber auch mit Trockenbrennstoffen, wie zum Beispiel Brennstofftabletten, betrieben werden. Diese brennen am besten in der oberen Position und müssen nur angezündet werden - schon hast Du Wärme für bis zu 15 Minuten und kannst damit leicht Wasser zum Brodeln bringen.

Wo Gaskocher ihre Grenzen haben, kann ein Hobo richtig auftrumpfen, dank der Nutzung des Kamineffekts. Kalte Luft strömt von unten, wird erwärmt und steigt nach oben. Dadurch wird weitere kalte Luft von unten nachgezogen. Die komplette Wärme steigt nach oben und erhitzt die Pfanne. So hast Du eine optimale Leistung beim Kochen. Durch den kleinen Brennraum wird die Energie bestens ausgenutzt, was den Hobo Kocher zu einer sehr effizienten Feuerstelle macht. Ob Du gerade Holz zur Verfügung hast, oder nicht: Mit einem Hobo Kocher bist Du bei der nächsten Wanderung, Camping Trip oder Bushcraft Ausflug gewappnet.

Hobokocher im Einsatz

Ihre Vorteile bei herrenseite.de
Gratis Versand
Gratis Versand ab 75€
Rechnung
Kauf auf Rechnung
Beratung
Persönliche Beratung
Geld zurück
Sicher einkaufen