Beefer

Artikelübersicht Beefer: 19

Mit 800 °C das perfekte Steak im heimischen Garten grillen - Beefer Grill

Das perfekte Steak zu grillen, entpuppt sich hin und wieder zu einer Qual. Manchmal ist es zu blutig, manchmal zu durch. Es kommen immer wieder verschiedene Faktoren zusammen, weshalb man es in der eigenen Küche oder auf dem eigenen Grill nicht schafft, ein Steak wie aus einem Steakhouse zu grillen.



Für viele Männer ist es daher ein Traum, ein genau solches Steak im eigenen Garten zu braten. Selbiges galt auch für Frank Hecker, der im Peter-Luger-Steakhouse in Brooklyn sein perfektes Steak aß und dieses Geschmackserlebnis jeden Tag zu Hause erleben wollte. Für ihn stellte sich die Frage, was ein perfektes Steak ausmacht. Irgendwann drehte sich bei ihm alles um 800 °C. Diese Temperatur ist für ihn der Schlüssel zum unvergleichbaren Geschmack eines perfekten Steaks. Denn bei dieser Temperatur soll laut Frank Hecker die Kruste köstlichst karamellisieren und sich zugleich ein perfektes Röstaroma ergeben. Dabei entstand die Idee, dass es ein Gerät geben muss, welches diese 800 Grad für möglichst viele Menschen zugänglich macht. Zusammen mit Marc Kirwald bastelte er an einem Prototypen eines solchen Grills - Beefer Grill. Nach einigen Versuchen kam dann Frantz Konzen dazu und der Beefer One, wie er heute erhältlich ist, nahm seine letztendliche Form an.

Mit Oberhitze zum idealen Garpunkt

Mittlerweile sind diverse Variationen im Sortiment. Unterschiede fallen vor allem in der Größe und der damit verbundenen Menge an gleichzeitig gegrillten Steaks auf. Jedoch verbinden viele Gemeinsamkeiten die verschiedenen Modelle. Zum Einen werden die Beefer mit einer Propangasflasche betrieben, damit sie auf die 800 °C hohe Temperatur kommen und deshalb nur für den Outdoorbetrieb zugelassen sind. Zum Anderen werden Sie nur durch Oberhitze betrieben, weshalb austretende und heruntertropfende Flüssigkeiten im Gegensatz zu Holzkohlegrills aufgefangen und zu Soßen etc. verarbeitet werden können. Die ausschließlich verwendete Oberhitze hat zudem einen weiteren gesundheitlichen Aspekt. Da das austretende Fett nicht in das Feuer gelangt, besteht keine Möglichkeit, dass krebserregende Stoffe entstehen, die eingeatmet werden oder am Fleisch haften bleiben können. Apropos Holzkohlegrill! Ein weiterer Vorteil liegt in der Aufwärmphase. Im Vergleich zum herkömmlichen Holzkohlegrill, dessen Kohle erst nach ca. 20-30 Minuten auf Betriebstemperatur ist, benötigt der Beefer 5 Minuten, um seine optimale Temperatur zu erreichen. Außerdem lässt sich der Grillrost mit einem Rädchen verstellen, sodass Du den für Dich idealen Garpunkt erreichen kannst. Der Hersteller verweist auf die empfohlene Grillzeit von 45-75 Sekunden auf jeder Seite. Danach soll das Steak auf dem Beefer ruhen, wodurch das Steak nicht noch extra in einen zusätzlichen Ofen gelegt werden muss, da auf dem Beefer auch eine gute Temperatur vorhanden ist. Aufgrund der verstellbaren Rosthöhe ist neben dem Grillen von Steaks auch eine Zubereitung von anderen Fleischsorten, Fisch und Meeresfrüchten auf Gourmet-Qualität möglich. Der Lieferumfang umfasst neben dem gewünschten Beefer ein Grillrost, eine Auffangschale, Handschuhe, einen Grillrostgriff und Streichhölzer. Zudem liegt eine Bedienungsanleitung bei.

Umfassendes Zubehör zu jedem Anlass

Beefer Grill bietet neben seinen Grillgeräten verschiedenes Zubehör an. Darunter sind nicht nur Reinigungsutensilien oder ein Kochbuch zu finden, sondern auch einige Hilfsmittel, die die Zubereitung einiger Gerichte erleichtert. So gibt es beispielsweise einen Pizzastein oder auch einen Burgerrost. Weiterhin ist zum Betreiben des Grillgeräts eine Propangasflasche von Nöten, die zusätzlich erworben werden muss. Dabei liegt der durchschnittliche Verbrauch je nach Größe bei 0,25-0,5 kg pro Stunde. Außerdem ist für einen besseren Transport eine Transportbox im Sortiment. Somit kann der Beefer Grill nicht nur im heimischen Garten betrieben werden, sondern auch bei Feierlichkeiten von Freunden und Bekannten für den optimalen Fleischgenuss sorgen!

Mehr lesen