Augenbrauenschere

Artikelübersicht Augenbrauenschere: 2

Zupfen, Trimmen, Schneiden, Kürzen - Die Problematik Augenbraue gehört schon lange nicht mehr nur in die Frauen-Welt. Männer kümmern sich immer öfter um die Beseitigung der lästigen "Ausreißer" und wuchtige Konturen. Auf herrenseite.de findest Du die Augenbrauen-Schere und den Brauen-Trimmer, der aus Deinem Wildwuchs eine gepflegte und männliche Braue macht.

Augenbrauen trimmen - Eine Aufgabe für echte Kerle!

Eine perfekte Augenbrauenpflege ist heute wichtiger denn je. Nicht jeder möchte seine Augen wie Theo Waigel unter mächtigen Urwald-Brauen präsentieren. Auch wenn kräftige und buschige Augenbrauen im Trend liegen, solltest Du nicht übertreiben. Moderne Looks orientieren sich am Style der Reichen und Schönen aus Hollywood. Dichte, männliche Augenbrauen sind heute ein Zeichen von gepflegter Männlichkeit. Mit wenigen Tipps und Tricks erreichst auch Du schöne Ergebnisse für ein aussagekräftiges Gesicht, das bei Frau garantiert einen guten Eindruck erwecken wird. Augenbrauen unterstützen Dich dabei, den Ausdruck Deiner Augen gekonnt in Szene zu setzen. Und schon alleine aus diesem Grund solltest Du selbst Hand anlegen und Dir einmal die Zeit nehmen, Deine Brauen in eine ordentliche Gestalt zu bringen!

Um perfekte Augenbrauen zu erreichen, gibt es verschiedene Methoden. Trimmen, Schneiden oder Zupfen - wie Du vorgehst hängt von Deiner Schmerzresistenz, Deinen Wunschvorstellungen und natürlich Deiner Zeit ab. Es geht nicht darum, die Braue aus ihrer natürlichen Form zu bringen. Viel wichtiger ist es, die Haare zu bändigen, so dass sie kontrolliert und gezielt wachsen können. 

In Form gebracht: Männer Augenbrauen richtig trimmen

Zu lange Augenbrauen wirken unattraktiv, zu stark gezupfte Augenbrauen schnell unnatürlich. Mit wenigen Tipps wirst Du im Handumdrehen mit Deinen Brauen fertig. Die richtige Pflege verhindert zum Beispiel auch die gefährliche Monobraue, denn wer möchte schon, dass die Brauen eine Brücke über den Nasenrücken bauen? Für attraktiv geformte Augenbrauen brauchst Du drei Punkte zur Orientierung. Diese lassen sich einfach mit einem Stift, Lineal oder ähnlichem ermitteln. Gerade beim ersten Mal wird Dir dieser Trick helfen, um tolle Ergebnisse und die perfekte Form zu erreichen:

  1. Halte den Stift senkrecht am Nasenflügel und führe ihn am inneren Augenwinkel vorbei. Hier sollte Deine Augenbraue zu Ende sein.
  2. Verlängere die Linie von der Nasenspitze ausgehend über die Pupille. Hier sollte sich der höchste Punkt der Braue befinden.
  3. Das andere Ende der Braue findest Du, wenn Du die Linie von einem Nasenflügel über den jeweiligen äußeren Augenwinkel verlängerst.

Mit diesem Trick bekommst Du perfekt gestylte Augenbrauen.

Augenbrauen schneiden: Die Schere im Einsatz 

Eine Augenbrauenschere ist eine kleine Schere mit einer geraden Spitze. Sie ist besonders scharf, damit Du die kleinen Härchen optimal geschnitten bekommst. Der robuste Edelstahl bereitet Dir lange Freude und rostet nicht! Damit sind solche Scheren bestens für die Brauen-Pflege geeignet. Bitte versuche nicht, Deine Brauen mit einer Haushaltsschere oder ähnlichem zu schneiden, das wird sicherlich ins Auge gehen. 

Eine Augenbrauenschere hilft Dir dabei, Deine Braue kontrolliert wachsen zu lassen.

Mit einer Augenbrauen-Schere gehst Du am besten so vor:

  1. Die beste Zeit zum Augenbrauen-Trimmen ist nach dem Duschen oder der Benutzung einer heißen Kompresse. Dadurch öffnen sich die Haut-Poren und die überflüssigen Haare lassen sich einfacher entfernen.
  2. Kämme Deine Augenbrauen-Haare nach oben. Dazu eignet sich zum Beispiel eine nicht benutzte Zahnbürste.
  3. Schneide jetzt zu lange Haare auf die gewünschte Länge. Wild wachsende Härchen, auch Ausreißer genannt, kannst Du mit der Augenbrauen-Schere abschneiden.
  4. Kämme die feinen Härchen anschließend nach unten und korrigiere die Gesamtlänge nochmals mit der Schere.

Eine ruhige Hand hilft Dir natürlich bei Deinem Vorhaben und sicherlich benötigst Du für perfekte Ergebnisse ein wenig Übung. Achte stets darauf, dass die Brauen gepflegt, aber nicht unnatürlich aussehen. Augenbrauen sollen Deine Männlichkeit unterstreichen. Nach dem Trimmen und Schneiden kannst Du Deiner Haut noch etwas Pflege gönnen. Dazu reicht handelsübliches Olivenöl vollkommen aus. Massiere es in die getrimmten Stellen ein und lasse es ungefähr 10 Minuten einwirken. Danach wäschst Du das Öl mit einem feuchten Tuch ab.

Gerade Konturen Dank Augenbrauentrimmer

Auch mit einem Trimmer kannst Du Deine Männer-Augenbrauen schnell in die gewünschte Form bringen. Damit kontrollierst Du vor allem die Konturen leicht und ohne große Probleme. Der Augenbrauentrimmer von Merkur Solingen hat eine 6 mm und eine 16 mm breite Schnittfläche. Damit eignet sich der Trimmer auch perfekt für die Konturierung Deines Bartes. Der Vorteil eines Trimmers: Er greift mehrere Härchen gleichzeitig.

Mit einem Augenbrauentrimmer kannst Du leicht die Konturen Deiner Brauen bändigen.

Der Brauen-Trimmer funktioniert in einer ähnlichen Handhabung wie ein Nass-Rasierer oder ein Rasierhobel, also vollkommen ohne elektrischen Strom. Am besten verwendest Du ihn nach einer warmen Dusche, wenn Deine Haut-Poren geöffnet sind. Auf diese Weise können die Härchen einfacher und ohne große Schmerzen entfernt werden.

Pinzetten für haargenaues Zupfen

Mit Trimmer und Schere bist Du schon sehr gut ausgerüstet, um Deine Männer Augenbrauen optimal zu definieren. Für noch bessere Ergebnisse empfehlen sich weitere Produkte aus unserem Online Shop, wie zum Beispiel eine Pinzette zu günstigen Preisen. Mit der richtigen Pinzette erreichst Du leicht jedes einzelne Härchen und zupfst die "Ausreißer" kontrolliert. Greife jedes einzelne Haar so nah wie möglich an der Wurzel und zupfe mit der Wuchsrichtung. So entfernst Du am besten die überstehenden Härchen und erhälst gepflegte Augenbrauen. 

Mehr lesen